Angewandte Physikalische Chemie
Der Begriff "Angewandte Physikalische Chemie" wird von RACKY RESEARCH als ausschließlich anwendungsorientierte Nutzung des Wissenschaftszweigs der (physikalischen) Chemie verwendet. In diesem enthalten ist auch die anwendungsorientierte Kolloidchemie die derzeit in Deutschland nur als Zweig der Physikalischen Chemie gelehrt wird. Das Wort "Angewandte" soll die Abgrenzung zwischen der staatlich geförderten Grundlagenforschung an Hochschulen und Instituten einerseits und empirischer Entwicklungsarbeit andererseits, wie sie oft in mittelständischen Industriezweigen anzutreffen ist, verdeutlichen.


Die Forschungstätigkeit von RACKY RESEARCH beschränkt sich schwerpunktmäßig auf die Branchen Kosmetik, pharmazeutische Galenik, Reinigungs- und Pflegemittel, schließt aber tangierende Fragestellungen anderer Industriezweige nicht aus. Besonderes Augenmerk wird der Wirkung und Leistung von Rohstoffen (materia prima) dieser Industriezweige beigemessen.


RACKY RESEARCH berät, entwickelt und forscht gezielt auf Ihre Anwendung hin, um Ihnen produktions- oder absatzsteigernde Innovationen zu ermöglichen. Dabei wird nach dem Prinzip der Autoinduktion vorgegegangen, das eine stetige Verbesserung der technischen Leistungsfähigkeit des Unternehmens zum Ziel hat. Gerade für mittelständische Unternehmen die keine oder nur begrenzte eigene Forschung ( = Wissensgenerierung) betreiben, erkundet RACKY RESEARCH Wege zum Verlassen der eigenen Pfadabhängigkeit.











Im Gegensatz zur Grundlagenforschung der Hochschulen bietet RACKY RESEARCH Ihnen wissenschaftlich fundierte, für Sie direkt verwertbare Leistungen in einem überschaubarem Rahmen an. So können Sie mit kalkulierbarem Risiko lange gehegte Ideen in einer Machbarkeitsstudie oder Patentrecherche auf Realisierbarkeit prüfen lassen.

* RACKY RESEARCH: Das Machbare - jetzt machen : RACKY RESEARCH * RRAC *